Crolly

Denis Crolly

Rechtsanwalt

Denis Crolly wurde 1971 in Frankfurt am Main geboren. Er studierte 1995 – 2001 Rechtswissenschaften an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Es folgten Germanistik und Philosophie 2001-2003 an der TU Darmstadt und von 2003 – 2005 das Referendariat. Bereits während des Studiums war er freiberuflich im Bestandsmanagement der Eisenbahn Immobilien Management GmbH und bei der Vivico Real Estate im Bereich Trennung der Liegenschaften tätig.

2005 erfolgte die Zulassung als Rechtsanwalt. Seitdem ist Denis Crolly als selbständiger Rechtsanwalt im Kanzleiverbund tätig, seit 2010 als Gründungspartner in der Partnerschaft von Rechtsanwälten Bommersheim Crolly Uhl.

Denis Crolly ist verheiratet und hat zwei Kinder. In seiner Freizeit interessiert er sich für Sport
(Golf, Fußball und Badminton), Literatur und Musik. Zudem ist er als Fachbuchautor und Dozent tätig. Er ist Mitautor des aktuell erschienenen Handbuch WEG (Hrg. Dr. Dr. Andrik Abramenko, 2. Aufl., Bonn 2014).

Spezifische Kompetenzen

  • Rechtsberatung, insbes. in den Bereichen Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Immobilienrecht
  • Verkehrsrecht
  • Besonderer Schwerpunkt im Rahmen der Wahrnehmung von Zwangsversteigerungsterminen (bereits über 850 Terminwahrnehmungen) und im Zwangsvollstreckungsrecht
  • Allgemeines Zivilrecht (Kaufvertragsrecht, etc.)
  • Erfolgreicher Abschluss des Fachanwaltslehrgangs für Miet- und WEG-Recht

Mitgliedschaften

  • Mitglied in der ARGE Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltsvereins
  • Mitglied des Deutschen Anwaltsvereins
  • Mitglied des Frankfurter Anwaltsvereins