Bommersheim

Dr. Klaus Bommersheim

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Dr. Klaus Bommersheim wurde im Jahre 1960 in Frankfurt am Main geboren. Von 1979 bis 1984 studierte er Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main. Der Abschluss der Promotion erfolgte 1991. Nach Jahren der Tätigkeit in der Öffentlichkeitsarbeit des Hessischen Rundfunks in Frankfurt am Main war er von 1991 – 1997 in verschiedenen Bereichen des Metro Konzerns, zuletzt als Justiziar in führenden Positionen bei der Real SB-Warenhaus AG, tätig. Seit 1989 arbeitet er als zugelassener Rechtsanwalt, seit 2009  ist er Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, seit Dezember 2010 in der BCU Partnerschaft von Rechtsanwälten.

Dr. Bommersheim ist verheiratet und engagiert sich in seiner Freizeit ehrenamtlich als Präsident des Hessischen Volleyballverbands e.V.

Spezifische Kompetenzen

  • Kompetente Beratung im Bereich des Facility Managements, insbesondere im Bereich des gewerblichen Mietrechts (Schwerpunkt Einzelhandel), Maklerrechts und Wohnungseigentumsrechts.
  • Teilnahme am Fachanwaltslehrgang für Steuerrecht

Mitgliedschaften

  • Mitglied in der ARGE Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltsvereins
  • Mitglied des Deutschen Anwaltsvereins
  • Mitglied des Frankfurter Anwaltsvereins

Funktionen

  • Vorsitzender des Aufsichtsrates der Arikon AG, Berlin (Baugesellschaft)
  • Präsident Hessischer Volleyballverband e.V.
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Deutsche Volleyball Sport GmbH (Vermarktungs- und Sponsoringgesellschaft)
  • Mitglied des Vorstandes der Stiftung Deutscher Volleyball e.V.
  • Mitglied des Vorstandes des Fördervereins Volleyball-Internat Frankfurt e.V.

Siegel